Angebote zu "Tabernakel" (6 Treffer)

Kategorien

Shops

Gotteslob, Ausgabe Bistum Münster, Standardausg...
22,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Was ist neu am Gotteslob nach der Revision 2013?- Die Auswahl an Gebeten und Gesängen ist größer als bei seinem Vorgänger. Das zeigt sich an der vermehrten Aufnahme Neuer geistlicher Lieder und ökumenischer Lieder. Es enthält weiterhin eine Vielzahl der alten und neuen traditionellen Kirchenlieder - Der Anteil an Liedern in mehrstimmigem Satz und an mehrsprachigen Liedern wurde erhöht. So sind nun beispielsweise Taizé-Gesänge vermehrt vertreten.- Das Erscheinungsbild wurde verändert: Rote Farbelemente im Druckbild sorgen für mehr Übersichtlichkeit. Drei farbige Bildtafeln mit Werken der bildenden Kunst helfen das Buch in seine Großteile optisch zu gliedern.- Das neue Gotteslob gibt Anregung für das Glaubensleben im Privaten und in der Familie. Es enthält zum Beispiel Vorlagen für Familienandachten oder Impulse für die private oder gemeinschaftliche Bibellektüre. Wie im alten Gotteslob findet man auch wieder die wichtigsten Texte und Abläufe zur Liturgie der Messfeier, Wort-Gottes-Feiern u. a.- Aufgrund der Erklärungen zu vielen Glaubensinhalten lässt sich das neue Gotteslob auch als kleines Lexikon verwenden.Auch das neue Gotteslob enthält neben dem Stammteil wieder den Eigenteil der Diözese mit dem regional gewachsenen Liedgut. Das neue Gotteslob, ein unentbehrlicherBegleiter für den Gottesdienst, ist auchein echtes christliches Hausbuch. Es gibtpersönliche Orientierung in verschiedenstenLebenslagen und bietet zahlreiche Anregungenfür das religiöse Leben in der Familie.Die wichtigsten Vorzüge auf einen Blick:- Ein Familienbuch mit konkreten Vorlagen für die Gestaltung christlicher Familienfeiern,mit Tischgebeten sowie Morgen- und Abendgebeten und Antworten auf konkrete Fragen:Wie kann ich beten? Wie bete ich mit meinen Kindern? Was ist ein Sakrament?Was ist Weihwasser, oder was ist ein Tabernakel?.- Ein Gebetbuch mit einer Sammlung aller Grundgebete wie Vaterunser, Glaubensbekenntnis,AveMaria und Rosenkranz sowie einer Fülle von Gebeten und An, d,a cht."e. nlüI r.d a.s_. persönlicheGlaubensleben, auch im Blick auf Krankheit, Tod und Sterben ·- Eine Bibelsammlung der Psalmen und Lesungen des Alten und Neuen Testamentes für dieeigene Bibellesung- Ein Liederbuch, das den Kanon traditioneller und beliebter Kirchenlieder durch neuegeistliche Lieder moderner Komponisten ergänzt.- Ein Begleiter für den Gottesdienst, der alle Texte und Abläufe zur Feier der Messe und Wortgottesdiensteenthält, sowie Informationen über das Kirchenjahr, die Feste und dieHeiligen bietet- Darüber hinaus bietet das Gotteslob einen umfangreichen Regionalteil, der die Gesänge enthält,die in den Gemeinden des Bistums Münster besonders geschätzt und beheimatet sind.

Anbieter: buecher
Stand: 19.10.2020
Zum Angebot
Der Tabernakel und das Neue Jerusalem
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

In katholischen Kirchen ist der Tabernakel (vom lateinischen "tabernaculum": Zelt, auch Sakramentshaus) ein sakraler Ort, an dem bevorzugt das Himmlische Jerusalem künstlerisch ins Bild gesetzt wird. Schon das Wort ist in der christlichen Verwendung ein vorwegnehmender Bezug auf das Himmlische Jerusalem, das auch als "Zelt Gottes bei den Menschen" (tabernaculum Dei cum hominibus) bezeichnet wird (Offb. 21,3).Ein Tabernakel ist ein verschließbares Kästchen mit massiven Wänden und verschließbarer Tür. Meist ist es aus Metall gearbeitet und oftmals vergoldet. In diesem Kästchen werden die konsekrierten eucharistischen Gaben (also Brot und Wein, die nach katholischem Glauben Leib Christi sind) aufbewahrt, insbesondere, um den Teilnehmern am Abendmahl, den Kranken und den Sterbenden jederzeit gereicht werden zu können. Oftmals findet sich, spätestens nach dem Tabernakeldekret vom 1. Juni 1957, auf oder direkt neben dem Tabernakel auch ein "ewiges Licht", das an die reale Existenz Christi in der Eucharistie erinnert. Die vom Zweiten Vatikanischen Konzil 1963 beschlossene Liturgiereform hat an vielen Orten zu Altarumbauten geführt und auch zur Aufstellung von neuen Tabernakeln geführt: Das Konzil wünschte in seiner Konstitution über die heilige Liturgie (Sacrosanctum Concilium), dass die Tabernakelgesetzgebung geändert werden solle. Daher befindet sich in seit dieser Zeit gebauten oder umgebauten Kirchen der Tabernakel meist in einer eigenen Seitenkapelle oder im Altarraum auf einer Stele.In Deutschland sind es vor allem folgende Künstler, die Tabernakel mit dem Jerusalems-Motiv geschaffen haben:-Walter Klocke (1887-1965)-Hanns Rheindorf (1902-1982)-Joseph Krautwald (1914-2003)-Peter Bücken (geb. 1915)-Heinrich Gerhard Bücker (1922-2008)-Hildegard Bienen (1925-1990)-Alfred Erhart (1928-1984)-Hubert Janning (geb. 1929)-Rudolf Krüger-Ohrbeck (geb. 1930)-Josef Henger (geb. 1931)-Reinhold Schröder (geb. 1932)-Hubert Elsässer (1934-2009)-Michael Amberg-Herbert Kämper-Josef Welling-Michael Winkelmann-Wilhelm Breitsameter

Anbieter: Dodax
Stand: 19.10.2020
Zum Angebot
Gotteslob. Katholisches Gebet- und Gesangbuch, ...
35,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Was ist neu am Gotteslob nach der Revision 2013? - Die Auswahl an Gebeten und Gesängen ist grösser als bei seinem Vorgänger. Das zeigt sich an der vermehrten Aufnahme Neuer geistlicher Lieder und ökumenischer Lieder. Es enthält weiterhin eine Vielzahl der alten und neuen traditionellen Kirchenlieder - Der Anteil an Liedern in mehrstimmigem Satz und an mehrsprachigen Liedern wurde erhöht. So sind nun beispielsweise Taizé-Gesänge vermehrt vertreten. - Das Erscheinungsbild wurde verändert: Rote Farbelemente im Druckbild sorgen für mehr Übersichtlichkeit. Drei farbige Bildtafeln mit Werken der bildenden Kunst helfen das Buch in seine Grossteile optisch zu gliedern. - Das neue Gotteslob gibt Anregung für das Glaubensleben im Privaten und in der Familie. Es enthält zum Beispiel Vorlagen für Familienandachten oder Impulse für die private oder gemeinschaftliche Bibellektüre. Wie im alten Gotteslob findet man auch wieder die wichtigsten Texte und Abläufe zur Liturgie der Messfeier, Wort-Gottes-Feiern u. a. - Aufgrund der Erklärungen zu vielen Glaubensinhalten lässt sich das neue Gotteslob auch als kleines Lexikon verwenden. Auch das neue Gotteslob enthält neben dem Stammteil wieder den Eigenteil der Diözese mit dem regional gewachsenen Liedgut. Das neue Gotteslob, ein unentbehrlicher Begleiter für den Gottesdienst, ist auch ein echtes christliches Hausbuch. Es gibt persönliche Orientierung in verschiedensten Lebenslagen und bietet zahlreiche Anregungen für das religiöse Leben in der Familie. Die wichtigsten Vorzüge auf einen Blick: - Ein Familienbuch mit konkreten Vorlagen für die Gestaltung christlicher Familienfeiern, mit Tischgebeten sowie Morgen- und Abendgebeten und Antworten auf konkrete Fragen: Wie kann ich beten? Wie bete ich mit meinen Kindern? Was ist ein Sakrament? Was ist Weihwasser, oder was ist ein Tabernakel?. - Ein Gebetbuch mit einer Sammlung aller Grundgebete wie Vaterunser, Glaubensbekenntnis, AveMaria und Rosenkranz sowie einer Fülle von Gebeten und An, d,a cht.'e. nlüI r.d a.s_. persönliche Glaubensleben, auch im Blick auf Krankheit, Tod und Sterben · - Eine Bibelsammlung der Psalmen und Lesungen des Alten und Neuen Testamentes für die eigene Bibellesung - Ein Liederbuch, das den Kanon traditioneller und beliebter Kirchenlieder durch neue geistliche Lieder moderner Komponisten ergänzt. - Ein Begleiter für den Gottesdienst, der alle Texte und Abläufe zur Feier der Messe und Wortgottesdienste enthält, sowie Informationen über das Kirchenjahr, die Feste und die Heiligen bietet - Darüber hinaus bietet das Gotteslob einen umfangreichen Regionalteil, der die Gesänge enthält, die in den Gemeinden des Bistums Münster besonders geschätzt und beheimatet sind.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 19.10.2020
Zum Angebot
Gotteslob. Katholisches Gebet- und Gesangbuch, ...
22,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Was ist neu am Gotteslob nach der Revision 2013? - Die Auswahl an Gebeten und Gesängen ist größer als bei seinem Vorgänger. Das zeigt sich an der vermehrten Aufnahme Neuer geistlicher Lieder und ökumenischer Lieder. Es enthält weiterhin eine Vielzahl der alten und neuen traditionellen Kirchenlieder - Der Anteil an Liedern in mehrstimmigem Satz und an mehrsprachigen Liedern wurde erhöht. So sind nun beispielsweise Taizé-Gesänge vermehrt vertreten. - Das Erscheinungsbild wurde verändert: Rote Farbelemente im Druckbild sorgen für mehr Übersichtlichkeit. Drei farbige Bildtafeln mit Werken der bildenden Kunst helfen das Buch in seine Großteile optisch zu gliedern. - Das neue Gotteslob gibt Anregung für das Glaubensleben im Privaten und in der Familie. Es enthält zum Beispiel Vorlagen für Familienandachten oder Impulse für die private oder gemeinschaftliche Bibellektüre. Wie im alten Gotteslob findet man auch wieder die wichtigsten Texte und Abläufe zur Liturgie der Messfeier, Wort-Gottes-Feiern u. a. - Aufgrund der Erklärungen zu vielen Glaubensinhalten lässt sich das neue Gotteslob auch als kleines Lexikon verwenden. Auch das neue Gotteslob enthält neben dem Stammteil wieder den Eigenteil der Diözese mit dem regional gewachsenen Liedgut. Das neue Gotteslob, ein unentbehrlicher Begleiter für den Gottesdienst, ist auch ein echtes christliches Hausbuch. Es gibt persönliche Orientierung in verschiedensten Lebenslagen und bietet zahlreiche Anregungen für das religiöse Leben in der Familie. Die wichtigsten Vorzüge auf einen Blick: - Ein Familienbuch mit konkreten Vorlagen für die Gestaltung christlicher Familienfeiern, mit Tischgebeten sowie Morgen- und Abendgebeten und Antworten auf konkrete Fragen: Wie kann ich beten? Wie bete ich mit meinen Kindern? Was ist ein Sakrament? Was ist Weihwasser, oder was ist ein Tabernakel?. - Ein Gebetbuch mit einer Sammlung aller Grundgebete wie Vaterunser, Glaubensbekenntnis, AveMaria und Rosenkranz sowie einer Fülle von Gebeten und An, d,a cht.'e. nlüI r.d a.s_. persönliche Glaubensleben, auch im Blick auf Krankheit, Tod und Sterben · - Eine Bibelsammlung der Psalmen und Lesungen des Alten und Neuen Testamentes für die eigene Bibellesung - Ein Liederbuch, das den Kanon traditioneller und beliebter Kirchenlieder durch neue geistliche Lieder moderner Komponisten ergänzt. - Ein Begleiter für den Gottesdienst, der alle Texte und Abläufe zur Feier der Messe und Wortgottesdienste enthält, sowie Informationen über das Kirchenjahr, die Feste und die Heiligen bietet - Darüber hinaus bietet das Gotteslob einen umfangreichen Regionalteil, der die Gesänge enthält, die in den Gemeinden des Bistums Münster besonders geschätzt und beheimatet sind.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 19.10.2020
Zum Angebot
Gotteslob. Katholisches Gebet- und Gesangbuch, ...
35,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Was ist neu am Gotteslob nach der Revision 2013? - Die Auswahl an Gebeten und Gesängen ist grösser als bei seinem Vorgänger. Das zeigt sich an der vermehrten Aufnahme Neuer geistlicher Lieder und ökumenischer Lieder. Es enthält weiterhin eine Vielzahl der alten und neuen traditionellen Kirchenlieder - Der Anteil an Liedern in mehrstimmigem Satz und an mehrsprachigen Liedern wurde erhöht. So sind nun beispielsweise Taizé-Gesänge vermehrt vertreten. - Das Erscheinungsbild wurde verändert: Rote Farbelemente im Druckbild sorgen für mehr Übersichtlichkeit. Drei farbige Bildtafeln mit Werken der bildenden Kunst helfen das Buch in seine Grossteile optisch zu gliedern. - Das neue Gotteslob gibt Anregung für das Glaubensleben im Privaten und in der Familie. Es enthält zum Beispiel Vorlagen für Familienandachten oder Impulse für die private oder gemeinschaftliche Bibellektüre. Wie im alten Gotteslob findet man auch wieder die wichtigsten Texte und Abläufe zur Liturgie der Messfeier, Wort-Gottes-Feiern u. a. - Aufgrund der Erklärungen zu vielen Glaubensinhalten lässt sich das neue Gotteslob auch als kleines Lexikon verwenden. Auch das neue Gotteslob enthält neben dem Stammteil wieder den Eigenteil der Diözese mit dem regional gewachsenen Liedgut. Das neue Gotteslob, ein unentbehrlicher Begleiter für den Gottesdienst, ist auch ein echtes christliches Hausbuch. Es gibt persönliche Orientierung in verschiedensten Lebenslagen und bietet zahlreiche Anregungen für das religiöse Leben in der Familie. Die wichtigsten Vorzüge auf einen Blick: - Ein Familienbuch mit konkreten Vorlagen für die Gestaltung christlicher Familienfeiern, mit Tischgebeten sowie Morgen- und Abendgebeten und Antworten auf konkrete Fragen: Wie kann ich beten? Wie bete ich mit meinen Kindern? Was ist ein Sakrament? Was ist Weihwasser, oder was ist ein Tabernakel?. - Ein Gebetbuch mit einer Sammlung aller Grundgebete wie Vaterunser, Glaubensbekenntnis, AveMaria und Rosenkranz sowie einer Fülle von Gebeten und An, d,a cht.'e. nlüI r.d a.s_. persönliche Glaubensleben, auch im Blick auf Krankheit, Tod und Sterben · - Eine Bibelsammlung der Psalmen und Lesungen des Alten und Neuen Testamentes für die eigene Bibellesung - Ein Liederbuch, das den Kanon traditioneller und beliebter Kirchenlieder durch neue geistliche Lieder moderner Komponisten ergänzt. - Ein Begleiter für den Gottesdienst, der alle Texte und Abläufe zur Feier der Messe und Wortgottesdienste enthält, sowie Informationen über das Kirchenjahr, die Feste und die Heiligen bietet - Darüber hinaus bietet das Gotteslob einen umfangreichen Regionalteil, der die Gesänge enthält, die in den Gemeinden des Bistums Münster besonders geschätzt und beheimatet sind.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 19.10.2020
Zum Angebot