Angebote zu "Identität" (29 Treffer)

Kategorien

Shops

Ist mein Wort nicht wie Feuer?
6,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ist mein Wort nicht wie Feuer? ab 6.99 € als epub eBook: Wie das Wort Gottes deine Identität in Christus hervorbringt. Aus dem Bereich: eBooks, Sachthemen & Ratgeber, Körper, Geist und Seele,

Anbieter: hugendubel
Stand: 09.08.2020
Zum Angebot
Ist mein Wort nicht wie Feuer?
9,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Ist mein Wort nicht wie Feuer? ab 9.5 € als Taschenbuch: Wie das Wort Gottes deine Identität in Christus hervorbringt. Aus dem Bereich: Bücher, Esoterik,

Anbieter: hugendubel
Stand: 09.08.2020
Zum Angebot
Du bist so viel mehr - Aufstellbuch
12,00 € *
ggf. zzgl. Versand

"Wer bin ich wirklich?" Wenn wir an Jesus glauben, gibt es gleich mehrere Antworten auf diese zentrale Frage. Entdecke die Facetten deiner wahren Identität und die wertvollen Zusagen, die Gott dir in seinem Wort macht. Mit kurzen Impulsen und Bibelversen erinnert dieses Aufstellbuch jede Woche daran, wer du als Nachfolger von Jesus Christus wirklich bist - ein Königskind, ein Freund Gottes, befreit, auserwählt ... vor allem aber: über alles geliebt.

Anbieter: buecher
Stand: 09.08.2020
Zum Angebot
Du bist so viel mehr - Aufstellbuch
12,40 € *
ggf. zzgl. Versand

"Wer bin ich wirklich?" Wenn wir an Jesus glauben, gibt es gleich mehrere Antworten auf diese zentrale Frage. Entdecke die Facetten deiner wahren Identität und die wertvollen Zusagen, die Gott dir in seinem Wort macht. Mit kurzen Impulsen und Bibelversen erinnert dieses Aufstellbuch jede Woche daran, wer du als Nachfolger von Jesus Christus wirklich bist - ein Königskind, ein Freund Gottes, befreit, auserwählt ... vor allem aber: über alles geliebt.

Anbieter: buecher
Stand: 09.08.2020
Zum Angebot
Zeichen des Abfalls!
25,80 € *
ggf. zzgl. Versand

500 Jahre nach Martin Luther ist der christliche Glaube weitgehend aufgegeben. Bibel und Bekenntnis sind dem Zeitgeist angepasst. Mit manipulativer Rhetorik und bibelkritischen Korrekturen der Bibel ist der Glaubensabfall eingeleitet. Die Kirchen und Freikirchen entfernen sich immer mehr vom Ursprung christlicher Identität. Dieses Buch erläutert schonungslos offen die Zerstörung biblischer Wahrheiten durch die Kirchenoberen und zeigt Hintergründe auf. Es wird erläutert, was der wahre Glaube auf der Grundlage von Gottes Wort ist. Der Leser wird herausgefordert, teilweise vielleicht geschockt und aufgerüttelt. Das Buch will nicht anklagen, sondern zum Nachdenken und Umdenken anregen.

Anbieter: buecher
Stand: 09.08.2020
Zum Angebot
Zeichen des Abfalls!
26,60 € *
ggf. zzgl. Versand

500 Jahre nach Martin Luther ist der christliche Glaube weitgehend aufgegeben. Bibel und Bekenntnis sind dem Zeitgeist angepasst. Mit manipulativer Rhetorik und bibelkritischen Korrekturen der Bibel ist der Glaubensabfall eingeleitet. Die Kirchen und Freikirchen entfernen sich immer mehr vom Ursprung christlicher Identität. Dieses Buch erläutert schonungslos offen die Zerstörung biblischer Wahrheiten durch die Kirchenoberen und zeigt Hintergründe auf. Es wird erläutert, was der wahre Glaube auf der Grundlage von Gottes Wort ist. Der Leser wird herausgefordert, teilweise vielleicht geschockt und aufgerüttelt. Das Buch will nicht anklagen, sondern zum Nachdenken und Umdenken anregen.

Anbieter: buecher
Stand: 09.08.2020
Zum Angebot
Grundriss Theologischer Anthropologie
26,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Aktueller denn je ist diese Einführung in die Theologische Anthropologie. Im Zentrum steht die Wahrnehmung jener Beziehungen im Leben des Menschen, in denen sich seine grundlegende Bezogenheit zeigt. Zeugt diese Bezogenheit, die nicht vom Menschen konstituiert werden kann, von einem transzendenten Ursprung, der uns Zeit und Raum zuspricht und ein Leben eröffnet, in dem wir angesichts des "Anderen" zur entschiedenen Verantwortung erwählt und berufen sind? Hat menschliche Identität etwas mit dem Phänomen der Zeit zu tun, die zwischen uns und Gott geschieht und in der wir es unmittelbar mit dem inkarnierten Wort Gottes und dem Nächsten zu tun bekommen?Auf dem Hintergrund aktueller Herausforderungen und mit Blick auf andere Entwürfe Theologischer Anthropologie erfolgt die systematische Entfaltung:Der unterschiedene Mensch als GeschöpfDer entschiedene Mensch als Ebenbild GottesDer entzogene Mensch als Sünder

Anbieter: buecher
Stand: 09.08.2020
Zum Angebot
Grundriss Theologischer Anthropologie
27,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Aktueller denn je ist diese Einführung in die Theologische Anthropologie. Im Zentrum steht die Wahrnehmung jener Beziehungen im Leben des Menschen, in denen sich seine grundlegende Bezogenheit zeigt. Zeugt diese Bezogenheit, die nicht vom Menschen konstituiert werden kann, von einem transzendenten Ursprung, der uns Zeit und Raum zuspricht und ein Leben eröffnet, in dem wir angesichts des "Anderen" zur entschiedenen Verantwortung erwählt und berufen sind? Hat menschliche Identität etwas mit dem Phänomen der Zeit zu tun, die zwischen uns und Gott geschieht und in der wir es unmittelbar mit dem inkarnierten Wort Gottes und dem Nächsten zu tun bekommen?Auf dem Hintergrund aktueller Herausforderungen und mit Blick auf andere Entwürfe Theologischer Anthropologie erfolgt die systematische Entfaltung:Der unterschiedene Mensch als GeschöpfDer entschiedene Mensch als Ebenbild GottesDer entzogene Mensch als Sünder

Anbieter: buecher
Stand: 09.08.2020
Zum Angebot
Überleben - Was blieb von der Heimat Donauschwa...
11,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Wort "Überleben" hat für die Autorin eine bittere Bedeutung. Sie verbindet es mit der Illusion einer Wirklichkeit, die sich für sie als Marathonlauf in Richtung Endzeit entpuppte und niemals endete. Mit dem Versprechen, eine noch viel größere Katastrophe als die soeben durchlebte des Zweiten Weltkrieges zu überstehen, die geprägt war von Gefangenschaft, Flucht und lebensbedrohendem Hunger, ließen sich die Eltern der Autorin in die Gemeinschaft der Zeugen Jehovas locken. Diese prophezeiten einen Krieg Gottes, der unmittelbar bevorstünde. Nur wer nach ihrer Auslegung der Bibel leben wollte, könne gerettet werden. Das Ergebnis der Indoktrinierung war die absolute Selbstaufgabe und Unterwerfung durch kritiklosen Gehorsam. Nach mehr als sechs Jahrzehnten begann für die Autorin eine mühsame Suche nach ihrer eigenen, verlorenen Identität. Sie fand sie während der spannenden Reise in die Vergangenheit ihrer Familie und die Geschichte der Donauschwaben. In diesem Zusammenhang steht das Wort "Überleben" für sie ebenso als bewundernswerter Beweis der Willensstärke, mit Fleiß, Besonnenheit und Gottvertrauen um die eigene Zukunft zu kämpfen. Diese Lebenseinstellung ist für die Autorin das Mittel gegen Resignation und die Motivation, noch einmal einen ganz neuen Lebensabschnitt zu wagen.

Anbieter: buecher
Stand: 09.08.2020
Zum Angebot